28.04.10

Preguntas que interesan a nadie...



Warum kann man lachen, obwohl man keinerlei Glück verspürt?
Warum will man das, was man nicht kriegen kann?
Warum ist man neugierig?
Warum ist man trotzdem enttäuscht, obwohl man schon mit dem Schlimmsten rechnet?
Warum rennt man weiter ins Verderben, obwohl man es kommen sieht?
Warum kann man nicht akzeptieren, dass man nichts tun kann?
Warum leidet man für andere mit?
Warum fühlt man sich für andere verantwortlich?
Warum kann man Gefühle nicht beschreiben oder vergleichen?
Warum liegt nur so wenig zwischen Lächeln und Weinen? Nur ein Wort, nur eine Nachricht?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen