10.04.11



Und für einen Moment fühlt es sich an, als stehe die Zeit still.
Ich höre dich atmen. Ich aber halte den Atem an.
Mein Herz und meine Lunge ziehen sich zusammen, verkriechen sich in mir.
Warten.
Auf eine Antwort.
Die Tränen bahnen sich bereits den Weg in meine Augen, mit der Erwartung eines Neins.

Aber es kommt nicht. es ist kein Ja und kein nein.
Aber es fühlt sich an wie ein Nein.
Meine Lunge und mein Herz können sich nicht entspannen.
sie bleiben verkrochen.
Denn sie hätten sich so sehr ein Ja, ein einfaches klares, von Glück überschwemmtes Ja, gewünscht, so wie ich es dir auf die selbe Frage entgegengebracht hätte.

Aber mein Herzchen lsst nicht locker, und erst als es dich überredet, dir ein "Wollen wir es wirklich versuchen" entlocken konnte, da entspannte es sich.

Und jetzt sitz ich hier, hoffe, bete, dass alles gut und schön und bald in trockenen Tüchern ist.


"man bang-ern waa hen ter mee jai dee jing-jing tee chan mee ter kiang kaang dtae chan yang mai man-jai
It's by chance that I saw that you have a heart for me. It's really good that I have you by my side. But I'm still not confident about it .

or hai ter poot gon ror hai ter nan bok waa rak
Waited for you to speak first; waited for you to say that you love me.

ter gor yang mai bok ter gor yang tam meuan mai mee a-rai
Yet you still don't speak; you still act like there's nothing.

aak fang kam waa rak chuay bok sak tee rak mai rak kae nee ngaai-ngaai
Wanted to hear the word love, please tell me for once; love or don't love me, just simply this."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen