18.01.12

I'm going in for the kill


I'm going in for the kill
I'm doing it for a thrill






Wieso krieg ich es eigentlich nicht hin von mir selber schöne/ästhetische Bilder mit dem Katana zu machen?
Entweder gefällt es mir von meinen Fotografischem Verständnis nicht, falscher Fokus, hässlicher Hintergrund, falsche belichtung,
oder aber von meinen ästhetischen Wünschen und vorstellungen,
Verkrüppelte Haltung, Hässlicher Blick, falsche Pose, nicht aggresiv genug,
nicht lassiv? genug, also ich will halt dass es die Stimmung von dem Lied rüberbringt, weil ich davon einfach Mega den Ohrwurm hab, werd wohl noch ein wenig rumprobieren -.-*


UNZUFRIEDEN

aber endlich Vorlesungsfreie Zeit, wenn ich jeden Tag ne Seite an meienr Institutionsanalyse schreibe, hab ich auch kein Problem damit rechtzeitig fertig zu werden und kann noch ein wenig entspannen und hoffentlich Fotos machen ...,

1 Kommentar:

  1. Das Problem hab ich auch immer! Ich glaub es liegt daran das ich selber nicht mit mir zufrieden bin ^^

    AntwortenLöschen