02.09.13

Tag 9 - Mercats and Shisha

Heute hatten wir vor ein wenig zu Shoppen, sind aber mal wieder nicht wirklich dazu gekommen.
Also sind wir zum gefühlt 100tsen Mal Harajuku/Shibuya lang spaziert.
Es ist immer wieder interessant, wie die ganzen Menschen dort rum laufen.
Ich könnte mir das Tagelang angucken.

Vorallem, wenn man dann so merkwürdigen Dingen, wie.. Erdmännchen? an Leinen begegnet...

// Today we wanted to shop, but we just barely buy anything so we strolled around harajuku/Shibuya for the 100ths time i felt.. But it is always so interesting to take a look at the people they are so uniue, especially when you meet someone taking their mercat? for a walk....



Der Himmel war zwischendurch einen Schnappschuß wert. Es sieht schon fast so aus wie Nacht, aber nur wegen den Einstellungen :P

// The Sky was spectacular it seems like it's night already or dawn at the picture.. :D



Seit Freitagabend sind Gitte Cris und Sam in Tokyo und wir versuchten uns zu verabreden, das ging aber irgendwie schief.
Zufällig sind wir uns dann aber Harajuku über den Weg gelaufen und haben den Abend miteinander Ramen essend und in einer Shishabar entspannend verbracht....
Mir gefielen die Lampen so x)

// Since Fridayevening Gitte,Cris and Sam are in Tokyo and we wanted to meet up, but that wasn't really succesful but we met accidentally in the streets of harajuku and spend the evening together, eating Ramen and relaxing at a shishabar. i liked the decoration there :P






(Sam) und Cris



Und langsam fühlt sich das im Apartment ankommen schon ein wenig wie zu Hause an ( auch wenn nichts das wirkliche zu Hause ersetzten kann!) aber es ist trotzdem ein schönes Gefühl, nach einem langen Tag die Straße vor der Tür zu sehen...

// And somehow it already feels like coming home to return to the apartment, ( nothing can compare to the real home though) but it feels nice to see the street in front of the apartment after a long day...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen