10.12.13

Tokyo-Travel-Guide #5 Links


//This will be in German for now, because it is really time consuming ! :)


Da ich jetzt zum zweiten Mal in Japan war, versuche ich euch "Tips" zu geben, ich kann dabei nur von Tokyo und nur aus meinen Erfahrungen sprechen, aber denke, dass euch das auch weiterhelfen könnte.
Ich kann kein japanisch und auch Flo, meine Reisebgleitung kann nur besser Englisch als ich, von daher dürfte so eine Reise eigentlich für jeden mit Englischkenntnissen machbar sein.
Der Travelguide besteht aus 5 Teilen zu Mobilität,Sprache,Unterkunft,Geld und weiteren Links. Hier findet ihr alle bisher veröffentlichten Teile.


Links:


Leben in Japan: Diesen Blog habe ich mir schon länger durchgelesen, da er einige Gesellschaftlichen Dinge gut darstellt. Es war mir lieber hierbei einen deutschen Blog und den einer erwachsenen Frau zu lesen, als den eines amerikanischen Teenies, da es mir in einem Land wie Japan wichtig ist, wie man auftritt. Sie kann mir die Unterschiede besser erklären, als jemand der nur an Shoppen und Party interessiert ist..

Time out Tokyo: Jep, hier gab es unendlich viele Tips, was man erleben kann, sehen kann, essen kann. Und vorallem immer neue aktuelle Veranstaltungen wurden genannt.

Yes Tokyo: Dieser Stadtplan war 2011 super hilfreich!

Surviving in Japan: Vorallem für die längeren Aufenthalte super :) Bietet viel Hilfe bei alltäglichen Problemen.

Cheapo: Jep vorallem wenn man ein Budget für die Reise hat hilft dies auch gut weiter, mit günstigen Aktionen und co :D

Food Diarys: Achtung, Flos PC sagt bei dieser Seite ab und zu, dass sie Malware enthalten kann, sie ist aber trotzdem super gut, da sie für den Stadtteil Shimokitazawa einfach alle leckeren Restaurants beschreibt. Da traut man sich auch mal in Traditionellere Läden.

Informiert ihr euch auch sobald ihr etwas bucht über alles andere und klappert Blog und Internetseiten ab?













Kommentare:

  1. Das ist ja toll! Ich war schon eine Zeit in China und Japan ist jetzt mein nächster großer Traum. Wie war denn das Essen so?

    Viele liebe Grüße Aniela
    daily-juicy.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. China stand bisher nicht auf meiner Liste, obwohl ich es als Land doch Interessant finde.
      Aber ich glaub ich würde da eher Richtung Hong Kong tendieren und Shanghai oder Peking nur kurz besuchen oder ähnliches :)

      Japan ist aufjedenfall super!
      Ich kann Essen immer "schlecht" bewerten, da ich recht Anspruchslos bin.
      Ich mag alles :D Es gibt vorallem echt leckere Süßigkeiten, die ich heute noch vermisse.
      Ansonsten war es im Vergleich zu Deutschland sättigender, also eine Schüssel mit einem Reisgericht für umgerechnet 3,50 Euro hat mich super satt gemacht.

      Es waren ein paar Mädels in Japan die mehrere Allergien und ähnliches hatten, die habne erzählt sie hatten echt viele Magenprobleme, da sie leider nicht fragen konnten, ob die Inhaltsstoffe in dem Essen waren.
      Und Vegan zu Essen soll schwer sein hab ich gehört :)

      Lg

      Löschen