08.01.14

Life of a lazy Student - LoalS -Bokura ga ita







LofalS - Life of a lazy Student 

Welcher Student kennt das nicht? Hier einen Vortrag vorbereiten, da ein Handout, dort eine Hausarbeit strukturieren und zusätzlich jeden Abend hundert tausend Seiten Text lesen? Wo ist bloß die Zeit geblieben, fragt man sich häufig, wenn es schon wieder Sonntagnacht ist und ihr die letzten Sachen für Montag erledigt?

So oder so ähnlich ist es zumindest, wenn man fleißig ist und alles erledigt.
Aber ich bin faul, und damit habe ich ein vielleicht eben so großes Problem. Was fange ich mit meiner Zeit an, was möglichst wenig mit meinen Aufgaben in der Uni zu tun hat und dabei möglichst Zeitaufwendig ist?

Jetzt denkt ihr vielleicht, ein neues Hobby? Sport? - Ach quatsch, das ist noch zu produktiv.
Daher möchte ich euch nun in meiner Postreihe- Life of a Lazy Student einige sinnfrei *hust* äußerst interessante *hust* Dinge vorstellen, die eure Zeit in Anspruchnehmen.


Serien ( vorallem KDramas!), Manga ( hauptsächlich alles süße kitschige Shoujo Zeug :D), Anime, Bücher und  Spiele werde ich euch nach und nach näher bringen. und damit vielleicht meine eigene Langeweile besiegen und euch einer neuen Sucht näher bringen :D
B


// Which student doesn't know the feeling of having to do lots and lots of work? On a sunday night reading the novels for class wondering where the time of the week was wasted?

At least if you are eager to do everything you have to do! But I'm hopelessly lazy so my biggest Problem is to find a way of doing things that have the least possible to do with my university major but still waste a maximum of time.

Now some of you might think about... a new Hobby? Doing Sports? Nonsense! That's way to productive, we need something more... sensless :D  So these Posts should be a way for me to get rid of boredom and for you to ... get addicted :D

I Will present you things like , Series (most likely Kdramas) Manga, ( all the lovey dovey,girly stuff :D )  Anime, Books and Games. 






Bokura ga ita - Manga, Anime und Drama

Heute möchte ich euch Bokura ga ita vorstellen. Ich habe ihn schön öfter erwähnt.
"Bokura ga ita" bedeutet so viel wie. "Wir waren da" Es gibt davon gleich 3 Möglichkeiten die Geschichte zu genießen. einen Manga, mit dem alles anfing ( wie so oft) und einen Anime, welcher der erste war, den ich im Internet schaute, diese Geschichte hat meine Liebe zu Shoujo ( Mädchen) Mangas geprägt! und eine Reallife Verfilmung mit ich glaube 2 Teilen.

Eine Kurzfassung:

Takahashi, die eigentlich nur Nana genannt wird verliebt sich in ihren Klassenkameraden Yano, der allerdings ein Geheimnis hat, dass mit einer weiteren Klassenkameradin zusammenhängt. Yano und Nana kommen zwar zusammen, aber ohne etwas zu verraten, reicht es denke ich wenn ich sage, das der Manga in ihrem 15. Lebensjahr beginnt und erst am Ende im ich glaube 25. Lebensjahr alle Geheimnisse aufgedeckt werden konnten.

//Today i want to introduce you to the Manga, Anime and Movie of "Bokura ga ita", That's supposed to mean something like "We were there" and it was the first Anime i watched only and the first girly, shoujo thing ( Besides Sailormoon Weddingpeach, Doremi and all the stuff that was on TV when i was small) 

Long Story short:
Takahashi, called Nana, falls in Love with her classmate Yano, who has a secret connected to another of their classmates. Yano and Nana become a couple but without spoiling it i will only say, that the first part starts with them being 15 years old and only at the end of the manga, when they're 25 ( or something) all the secrets will be revealed.


Hier könnt ihr euch die 70 Chapter des Mangas durchlesen.( Aber natürlich solltet ihr euch am besten den Manga auch wirklich kaufen!)  Es klingt viel, aber die ersten ich glaube 25 Chapter könnt ihr ansonsten auch als Anime genießen. Hierbei habe ich immer Ohrwürmer von den Liedern gehabt. und Nana kommt so niedlich rüber, dass ich einfach immer Herzklopfen bekomme :))

You can read the manga online here, but hopefully you will buy it!!. 70 Chapter sounds much, but the first 25 or something are available as an anime. I really loved the soundtrack of it and Nana is just too adorable, my heart always skips a beat :D 




Die Reallife Verfilmung ist leider nicht ganz so meins. Japans Dramas finde ich immer.. so billig produziert.
Und man sieht dem Schauspieler leider einfach an, dass er weder 15 noch annährend in seinen Teenager Jahren steckt. Das ist immer unglaublich schade.

//The Reallife movie is just not really my thing, i think Japanese Dramas and Movies are always so .. cheaply produced? And I mean for real?? That actor isn't nearly in his Teenageyears, thats just hillarious...




Mir gefällt vorallem, dass es nicht zu kitschig ist, aber trotzdem voller Liebe.

Und dass es nach der Schulzeit weitergeht und dabei nicht Langweilig wird, finde ich auch von Vorteil.
Es ist grade genug dramatisch um Spannung zu bringen, aber man verliert sich nicht in der Trauer, sondern kann immer wieder was zum Lächeln finden. Ich finde Nana einfach unglaublich sympatisch und kann mich gut in sie hineinversetzen. :)

Falls ihr mal wieder zu faul seid für die Unisachen, schaut euch Anime/Manga oder Film an ! :D

// I like most the fact that its cute but not too cheesy, it's still full of love. And it doesn't end with their 3rd year of highschool but nonetheless it doesn't get boring. The drama in this is just as much as it makes it more interesting but you dont get lost in tears... I can just empathize so much with Nana!

If you are to lazy to do your homework, just enjoy this!


Kennt ihr Bokura ga ita? 
Mögt ihr Traurige Geschichten?

//Do you know Bokura ga ita?
Do you like sad Stories? 









Kommentare:

  1. PROOOOKRAAAAAASTINATION FOR LIFE! XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Ich musste erstmal nachschlagen, was genau du meinst) xD
      Aber jaaa Prokrastination ist mein liebstes Hobby :D:D

      Löschen
    2. Ich glaube das kann jeder ganz gut. Ich wusste das vorm Studium auch nicht dass es solch ein Wort gibt, aber wir mussten es lernen. Und jetzt hat es sich in mein Hirn gebrannt.

      Löschen
  2. Oh, ich kann dir nachfühlen. Eigentlich müsste ich mich momentan voll und ganz aufs Studium konzentrieren, also nehme ich mir vor ganz viel zu lernen wenn ich nach Hause komme. Dann komme ich nach Hause und... mach lieber ein Nickerchen :D oder schau Lieblingsserien. Oder spiele Videospiele. Wie das so geht. Ich bin ja seit meiner Kindheit Fan von Nintendo und Playstation, Final Fantasy, Pokemon, blablabla, nur mit Mangas hatte ich nie viel zu tun. Wenn "Bokura ga ita" wirklich so gut ist, ist es aber auf jeden Fall einen Versuch wert :)) bin gespannt auf mehr Vorstellungen während deiner Faulenzerzeit ;)

    Gruß, Lisa
    teewasser.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss auch eigentlich mich endlich mal reinhängen :O Aber das klappt einfach nicht so gut, wie das Ablenken xD
      Nintendo ♥ Aber ich spiele irgendwie nicht so viel, ich hasse es allein zu Spielen und mein Freund spielt lieber alleine oder macht mich nur fertig xD
      Deswegen muss ich mich eher mit mir beschäftigen, wenn ich keine Spieleabende organisiere mit Freunden :D
      ich geb mir Mühe eine Menge vorzustellen, ein paar hab ich ja schon :D
      Lg

      Löschen
  3. Yay, ich kenne den Anime sogar ^^ Ich fand den auch echt süß gemacht und war ein richtiger Fan von der Serie... Ich konnte einfach nicht mehr aufhören damit :D Das es ursprünglich einen Manga davon gab , war mir allerdings bis gerade fremd. Tja man lernt nie aus :)

    Liebe Grüße
    Rika
    (schmettermaus.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Das ist meistens so :) Also jedenfalls die Anime die mit 25 Folgen oder ähnlichem rauskommen haben halt vorher einen Manga gehabt, so wie bei uns gute Filme eben oft auf Büchern basieren :D

      Lg :D

      Löschen
  4. Ich kenne den Anime wirklich gut und habe sogar den kompletten Manga gelesen. Die Reallifeverfilmung habe ich noch nicht gesehen, allerdings kann sie kaum so gut wie die Orginale sein. Persönlich bin ich ein großer Anime und Mangafan, bevorzugt mit dem Genre Shoujo und Romance.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es voll toll, wenn jemand sagt er kennt den Manga :D
      Kannst mir gerne Empfehlungen geben, wenn ich sie noch nicht kenne schau ich sie mir an :D

      Löschen