01.06.15

Japantag - JDay - Selfieoverload





Ich war wieder in Düsseldorf. Dieses Jahr nur mit Flo, irgendwie hat darn leider die Lust am Fotografieren mit der Kamera gelitten, ich habe also nur ein paar Kamerabilder, da ich allerdings ein neues Telefon habe, gibt ees dafür umso mehr Selfies :D

I've been to Düsseldorf. This year only Flo and me went and somehow i wasn't taking as much pictures with my camera because of that. But i got a new phone so all the more selfies for you :D 


Wir fuhren dieses Mal mit dem Bus, und hatten direkt auf dem Hinweg eine zweistündige Verspätung, wir haben aber soviel Zeit eingeplant, dass alles entspannt ablief. An unserer Wohnung angekommen  - Mitten im Düsseldorfer Nachtleben auf der Boltkerstraße- hatten wir also noch Zeit bei Primark einkaufen zu gehen, Hamburg hat ja noch immer keinen. Also ab zu Primark und mit drei neuen Tüten im Gepäck wieder zur Wohnung und fertig machen, denn das erste Abendessen hatten wir bei Okinii eingeplant.

We tried out the Bus to Düsseldorf and on our way we already had traffic jam so we arrived two hours later than expected, but as we calculated enough free time we could relax and walk to our flat in the Boltkerstraße, where Düsseldorfs nightlife is taking place. We had enough time to go shopping at Primark and after that we got ready for our dinner date at Okinii.







Das Wetter war auch Freitag schon eher durchwachsen, und damit rechneten wir dann auch am Samstag, es kam aber sogar schlimmer. Immer wieder goß es wie aus Kübeln. Trotzallem haben wir uns fertig gemacht und sind mit Regenschirm bewaffnet zur Rheinpromenade spaziert.
Wir haben uns einen der indergärten angeguckt, versucht einen Blick auf den Cosplayer Liui zu erhaschen und viel viel mehr.
Ich fand es richtig schön in Yukata rumzulaufen, meine kam nicht rechtzeitig an, daher leihte ich mir Cris', die sie im letzten Jahr trug.

The weather was really bad already on friday, so we prepared for that on saturday too, but it got worse. Anyway we just packed an umbrella and went either way, We watched one of the kindergardens and tried to take a look at the cosplayer liui. It was really nice walking around in Yukata, mine was delayed in shipping so i borrowed cris, which she wore last year.













Wir hatten genug Zeit und immer wieder die Möglichkeit in usnere Wohnugn zu gehen, da sie so zentral gelegen war. Essen waren wir in einem Burgerladen, Spaceburger, ließen es uns aber auch nicht nehmen auf dem Japantag Takoyaki und Yakisoba zu essen. 

We were able to get back to our flat in the meantime because it was so close. We decideed to eat at a Burgerplace called Spaceburger, but also took the opportunity to eat Yakisoba and Takoyaki at the Japanday.

Am Sonntag blieb uns nur noch kurz Zeit, wie immer für Naniwa. Seeehr schön, wir sind leider etwas spät aufgestanden und mussten kurz warten, da gefühlt alle die selbe Idee hatten. Aber es lohnt sich immer immer wieder.

On Sunday we only had a little time left, but we went to Naniwa like always, we sadly got up a bit too late so we had to wait. But anyway it is worth it.



 Die Rückfahrt mit dem Bus war schlimmer, wir hatten zwar keine Verspätung, waren aber sowieso müde, der Bus war unglaublich voll und wir hatten doofe Plätze.

On our way back we weren't stuck in traffic jam, but anyway it was worse than our way on friday.
We were tired, the bus was full and we had bad seats.



Umso glücklicher waren wir als wir nach Hause kamen. Unser kleiner Kater wartete schon auf uns, der wurde zwar gefüttert, aber streicheln lässt er sich fast nur von uns.Also mussten wir erstmal ziemlich lange im Bettchen bleiben um zu kuscheln.

We were all the more happy to be back home. Our catboy was already waiting for us. He got food from people on the weekend, but he only wants to cuddle us. So we had to stay in bed and cuddle for a long time.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen